Natursteinbehandlung

 

Das Abschleifen des Natursteinbodens geschieht mit leistungsstarken Ein– oder Dreischeibenmaschinen im Diamant-Nassschleifverfahren, geräuscharm und staubfrei.

 

Kristallisieren:

 

Das Kristallisationsverfahren ist ein kombiniertes chemisch-mechanisches Verfahren, bei dem mit Stahlwolle unter einer Einscheibenmaschine eine geringe Menge Kristallisationsflüssigkeit eingearbeitet wird. Die Kristallisationsflüssigkeit verwandelt die Kalksteinkristalle an der Oberfläche des Gesteins in mikrofeine silikatähnliche Kristalle. Diese sind transparent und erreichen eine Mohse-Härte von 4 bis 5 (Marmor 3).

 

Das Kristallisations-System bietet wesentliche Vorteile:


• natürliche Politur, keine Beschichtung oder Versiegelung

• einheitliche, brillante Politur des Steines, natürliche Farben kehren wieder     zurück

• wesentliche bessere Widerstandsfähigkeit durch Erhärtung der Oberfläche

• absolute Pflegeleichtigkeit durch Verdichtung der Oberfläche

• keine Beeinträchtigung des Umfeldes bei der Einarbeitung